Seite wählen

Ellernholzstr. 1-3 Succow Stiftung

In der Ellernholzstraße, dem Sitz der Succow Stiftung Webseite der Succow Stiftung , finden einige Umbaumaßnahmen statt. Beispielsweise erhält das Dachgeschoss 3 neue Gauben und eine vollflächige Aufdachschalung.

Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1905.

Für uns als Zimmerleute gibt es relativ wenig zu reparieren, da die Holzkonstruktionen gut in Schuss sind. Relativ wenig soll heißen, das ein paar Sparrenköpfe und 2 Flugsparren erneuert werden  mußten. Die neuen Gauben werden so nach historischen Vorbild wieder hergestellt. Gerade das macht irgendwe die Arbeit aus, wenn man was neues so nachbaut, das es hinterher die Optik der Historie wiederspiegelt.

Getreu dem Motto der Succow Stiftung :“ Erhalten und Haushalten “ haben wir auch alte Verbindungsmittel wiederverwendet. Ein paar Stahlträger haben die ganze Deckenbalkenkonstruktion verstärkt.

Hier sind wieder einige Fotos: