Seite wählen
Beim berechnen von und Winkeln nutzt man die Trigonometrie des Dreiecks. Die Frage steht im Raum wann verwende ich den Cosinus, tangens oder den Sinus. Ich versuche es mal so zu erklären wie ich es mir selbst beigebracht habe.  Im normalen Dreieck gibt es die Seitenangaben a, b und c. Ich verwende anstatt der Buchstaben Dachbezogene Bezeichnungen wie Sparrenlänge, Grundmaß und Firsthöhe. So würde das Dreieck dann aussehen:

Welche Funktion benutze ich wann und was muss für die jeweilige Funktion gegeben sein?

Tangens:  


Winkel alpha = Fh : g (shift) tan
Firsthöhe       = g * tan(alpha)
Grundmaß     = Fh : tan(alpha)

Sinus:

Winkel alpha = Fh : Spl (shift)sin
Firsthöhe       = Spl * sin(alpha)
Sparrenlänge = Fh : sin(alpha)

Cosinus:

Winkel alpha = g : Spl (shift)cos
Sparrenlänge = g : cos(alpha)
Grundmaß     = Spl * cos(alpha)